FAQ's

Häufig gestellte Fragen:

Eine Virtuelle Tour macht dann Sinn, wenn Sie Ihr lokales Unternehmen der Öffentlichkeit präsentieren möchten. Falls sich Ihr Sortiment ab und an ändert, ist es nicht notwendig, ein gesamtes Modell von Beginn an neu zu erstellen. Einzelne Scanpunkte können separat aktualisiert werden, was die Kosten für ein eventuelles Update des Modells deutlich senkt. E-Raum bietet Modellbetreuungspläne, die je nach Kundenwünschen separat vereinbart werden können.

Für eine qualitativ hochwertige virtuelle Tour muss das Wetter gut sein. Kommt es durch Regen oder Wind zu einer Beeinträchtigung des Fotografierens oder wenn es zu heiß wäre, wodurch Feuchtigkeit ein Kameraobjektiv beschlagen würde, könnten wir diesen Tag nicht fotografieren. Sollten die Wetterbedingungen an einem Drehtag jedoch nicht günstig sind, werden wir uns am Morgen davor mit Ihnen in Verbindung setzen und einen neuen Termin vereinbaren.

Nein. Ihr Server wird durch den Rundgang nicht belastet. E-Raum bietet hierfür günstige Hosting-Pakete.

Kamera auf einem Stativ fotografiert. Die Kamera wird nach jeder Aufnahme um 60 ° gedreht, wodurch 6 horizontale Bilder erzeugt werden, die einen 360 ° -Bereich abdecken. Eine Erweiterung nach oben und unten kann auch gemacht werden, um eine vollständige sphärische virtuelle Tour von 360 ° x 360 ° zu erstellen.

Diese Bilder werden dann zusammengefügt, um ein großes Panoramabild zu erstellen. Das Sichtfenster deckt nur einen Teil des Bildes ab, und das größere Panoramabild kann per Maus gezogen werden, um die Illusion einer Bewegung zu erzeugen. Im Endeffekt betrachtet der Benutzer immer einen kleinen Ausschnitt eines großen Panoramabildes.

Ihr Veranstaltungsort sollte genau so aussehen, wie Sie es für Ihr Publikum sehen möchten! Sie sollten sicherstellen, dass Ihr Veranstaltungsort aufgeräumt ist und nur wenige Personen anwesend sind, um sicherzustellen, dass die Aufnahmen so schnell und effizient wie möglich gemacht werden. Wenn Sie eine virtuelle Tour von Ihrem Haus oder einer Immobilie haben, die Sie verkaufen, möchten Sie diese möglicherweise aufräumen und entpersönlichen.

Auf Wunsch kann der Rundgang auch zu Google übertragen werden. Ihr Rundgang erscheint dann bei Google My Business, Google Street View und Google Maps.

Sie erhalten von E-Raum einen Link und einen iFrame. Technisch gesehen ist es der gleiche Vorgang wie beim Einbinden eines YouTube-Videos.

Aus technischen Gründen ist das nachträgliche Eingreifen ist das Bildmaterial leider nicht möglich. Durch die hochwertige Aufzeichnung in HDR (es werden dabei immer 3 Bilder mit verschiedenen Belichtungen aufgenommen) ist eine Nachbearbeitung auch nicht nötig..